shop@marcotec-shop.de
+49 (61 55) 8877766

NAB 2018: Sony stellt neue Camcorder vor

nab-show-logo-transparency-1
11
Apr
2018
Verfasst von: René Shoukier  /   Kategorie: Allgemein / Kameras / Messen   /   Keine Kommentare

Sony beginnt dieses Jahr wieder mit einer großen Anzahl an neuen Produkten, welche sie momentan auf der NAB 2018 in Las Vegas, Nevada vorstellen.

PXW-Z190 4K Camcorder

Eines dieser neuen Produkte, ist ein kompakter PXW-Z190 4K Camcorder, welcher über drei Exmor R CMOS-Bildsensoren vom 1/3-Typ verfügt. Der Camcorder kann 4K-50p / 60p-Bilder mit einer Farbauflösung von 4:2:2 mit 10-Bit aufzeichnen und verfügt zudem über ein optisches 25-fach-Zoomobjektiv mit drei unabhängigen Objektivringen. Durch einen zusätzlichen Autofokus (AF) für erweiterte Gesichtserkennung lässt sich eine bestimmte Person immer in der Schärfe behalten, selbst in einer großen Gruppe.

Der vorhandene ND-Filter ist stufenlos variabel und kann selbst während einer Aufnahme noch elektronisch nachgeführt werden, so dass beispielsweise bei Lichtveränderungen dennoch die gewünschte Tiefenschärfe erhalten bleibt. Die Kamera hat zwei Slots für SD-Speicherkarten, die entweder eine gleichzeitige Aufnahme auf beide Karten oder auch Relais- und Backup-Aufnahme ermöglichen.

SonyZ190_BB_TimoPic-1024x768

Der Sony PXW-190 Camcorder wird voraussichtlich ab September 2018 verfügbar sein.

S35 Camcorder FS5 II

Ein weiterer neuer Camcorder von Sony ist der FS5 II. Ein neuer XDCAM-Zugang PXW-FS5M2 mit Vollformat S35 Sensor. Dieser bietet High-Frame-Rate-Aufnahmen inklusive 4K-RAW bei 120 fps sowie direkten HDR-Workflow im S-Log-2/3-Farbraum. Außerdem soll der Camcorder RAW in 4K bei 120 fps aufnehmen können. Für Zeitlupenaufnahmen sind RAW auch 240 fps in Full HD 10bit bei 4:2:2 möglich. Auf einen externen Recorder können vier Sekunden, auf eine interne SD-Karte acht Sekunden in diesem Modus aufgezeichnet werden. Sony Nutzer können ohne Probleme ihre E-Mount Objektive für Aufnahmen mit der FS5 II nutzen.

Durch die Aufnahme im S-Log 2/3 Farbraum ist der Camcorder mit dem gewohnten Sony HDR-Workflow kompatibel. Dadurch wird Arbeit in der Postproduktion erheblich erleichtert und einiges an Zeit gespart. Der robuste Körper der Kamera wiegt gerade einmal 0,8 Kilogramm und eignet sich so für Aufnahmen mit Gimbals oder Drohnen. Sonys eigens entwickelter elektronischer ND-Filter mit Auto-ND-Funktion ist auch enthalten. Außerdem sind zehn Setups für verschiedene Looks bereits vorprogrammiert.

FINAL_Sony-FS5-II_BB-1024x777

Der Sony FS5 II Camcorder soll voraussichtlich ab Mai verfügbar sein.

Handheld-Camcorder PCX-Z280

Das neue Modell PXW-Z280 erweitert das XDCAM-Line-Up von Sony. Er ist der erste Camcorder mit drei 1/2-Typ Exmor R CMOS-Sensoren im Programm. Die Kamera biete hohe Lichtempfindlichkeit, sowie einen langen Zoomfaktor mit großer Schärfentiefe. Die Z280 eignet sich laut Hersteller besonders für den modernen Newsroom.

Bei der Entwicklung des PXW-Z280 wurde der Schwerpunkt auf eine möglichst einfache Bedienung gelegt, wie z.B. durch erweiterte Autofokus-Funktionen für die Gesichtserkennung wie “Face Priority AF” oder “Face Only AF”. Bei diesen Funktionen bleibt bei der Gesprächspartner automatisch im Fokus, beispielsweise bei der Aufnahme von Interviews.

Ausgestattet ist das 17-fach-Zoomobjektiv des PXW-Z280 mit drei unabhängigen Kontrollringen mit Endanschlägen und ermöglicht eine rasche und genaue manuelle Steuerung von Fokus, Zoom und Blende. Der elektronische ND-Filter ermöglicht eine größere Belichtungssteuerung, da sich die Dichte des Filters während der Aufnahme variieren lässt und so die gewünschte Blende und Tiefenschärfe beibehalten werden kann. Die Kamera unterstützt außerdem S-Log3 und den Instant-HDR-Workflow. Erweiterte Netzwerkfunktionen erlauben einen sicheren Workflow im News-Bereich. Dabei wird eine Reihe von etablierten Formaten wie DVCAM, XAVC Intra / Long, MPEG HD422 und MPEG HD unterstützt.

SonyZ280_BB_TimoPic-1024x768

Der Sony PXW-Z280wird ab Juli 2018 verfügbar sein.

Author Avatar

Über den Autor

René Shoukier, joined AF Marcotec in 2008 and is our Managing Director with a strong passion for filmmaking and photography. He has a love for creativity and enjoys experimenting with various technicques in both print and web. Follow AF Marcotec on Twitter and get in touch with him and be sure to check out AF Marcotec on Facebook as well as Instagram, and Youtube.

Keine Kommentare