shop@marcotec-shop.de
+49 (61 55) 8877766

ZEISS Supreme Prime Objektive

zeiss
25
Mai
2018
Verfasst von: René Shoukier  /   Kategorie: Allgemein   /   Keine Kommentare

Zeiss stellt eine brandneue Familie von Hochgeschwindigkeitsobjektiven für die High-End-Filmproduktion vor: die ZEISS Supreme Prime-Familie. Diese besteht aus 13 Objektiven mit festen Brennweiten zwischen 15 und 200 Millimetern, die meisten mit einer maximalen Apertur von T1.5. Die Objektive sind für Filmproduktionen von extrem hoher Qualität konzipiert, decken filmische Großformat-Kamerasensoren ab und sind mit allen aktuellen Kameramodellen kompatibel. Alle Objektive der Familie decken Vollformat und sogar größere Sensoren mit einem Bildkreis von 46,2 mm ab.

Unbenannt

Die Objektive richten sich insbesondere an Blockbusters, Netflix, Spielfilme, High-End-Werbespots, TV-Movies und Bollywood-Produktionen.

Der kleine Frontdurchmesser von 95 mm bei fast allen Objektiven und die standardisierte Positionierung der Fokus- und Blendenringe ermöglichen einen schnellen und einfachen Gerätewechsel. Das kompakte und leichte Design bieten eine einfache und komfortable Handhabung. Die ultra-weiche Fokusrotation der Supreme Prime Objektive auch bei extremen Temperaturen ermöglicht kleinen Motoren eine einfache Konfiguration, mit der man angenehm arbeiten kann.

Cinematische großformatige Abdeckung und hohe Geschwindigkeit
Die Objektive von Zeiss Supreme Prime sind für die großflächige Erfassung von Kinofilmen konzipiert und damit die ideale Wahl für aktuelle und zukünftige Kamerasysteme. Bei T1.5 demonstrieren die Zeiss Supreme Primes ihre unübertroffene Handwerkskunst in trickreichen Umgebungen mit wenig Licht.

Ästhetisches Fokusabfallen und elegantes Bokeh
Der Übergang zwischen fokussiertem und unscharfem Bereich ist sehr weich und kennzeichnet so das einzigartige Aussehen der Zeiss Supreme Prime Objektive. Dies verleiht dem Bild eine reichere Textur und eine größere Tiefe.

Ein vielseitiger Look und sanfte Schärfe
Durch ihr Aussehen garantieren die Zeiss Supreme Primes die Freiheit bei der Gestaltung des Looks, den man erreichen möchte. Besonders bei der Erfassung wichtiger Texturen wie Hauttönen ist die einzigartige Qualität der Zeiss Supreme Prime Objektive eine sanfte Schärfe, die ein knackiges, aber dennoch organisches Aussehen verleiht.

Effizienz und Zuverlässigkeit während der gesamten Produktion
Die einzigartige Zeiss eXtended Data-Technologie bietet Objektivmetadaten, die für VFX-intensive Produktionen und Workflows am Set entscheidend sind. Die framegenaue Information über Brennweite, Fokussierdistanz, T-Stop und Tiefenschärfe ermöglicht dem Kameraassistenten präzisere Arbeiten und vermeidet Rätselraten für das DIT. Die Zeiss-spezifischen Distortion- und Vignettierungsdaten machen Aufnahme-Raster überflüssig und beschleunigen Compositing und Stitching in der Postproduktion.

Hergestellt in Deutschland, weltweit verwendet und gewartet
Zeiss Cinematography Objektive werden im Zeiss Hauptsitz in Oberkochen entwickelt und hergestellt. Die Objektive werden manuell montiert und mit individuell kalibrierten Skalen graviert.

Author Avatar

Über den Autor

René Shoukier, joined AF Marcotec in 2008 and is our Managing Director with a strong passion for filmmaking and photography. He has a love for creativity and enjoys experimenting with various technicques in both print and web. Follow AF Marcotec on Twitter and get in touch with him and be sure to check out AF Marcotec on Facebook as well as Instagram, and Youtube.

Keine Kommentare